Journalismus Team

RainbiwWarriors Journalismus Team

Interviews führen, Texte verfassen, für neue Artikel recherchieren und noch so einiges mehr - um all das kümmert sich unser RainbowWarriors Journalismus Team mit viel Leidenschaft und Herzblut. 

Eines der neuesten Projekte kannst du direkt hier auf unserer Webseite bestaunen - unsere Infoseite über LGBTQ+ Jugendliche in Russland. Zwei engagierte Teammitglieder haben es sich zur Aufgabe gesetzt dort über die leider immer noch schwierige Situation von queeren Jugendlichen & jungen Erwachsenen zu berichten. In dem Artikel stecken viele Stunden journalistische Recherchearbeit (dabei wurden sogar russische Texte ins Deutsche übersetzt, um möglichst gut fundiert zu arbeiten). Die beiden Autoren halten die Infoseite stets up-to-date und fügen fortlaufend neue Informationen hinzu.

Unsere Infoseite wird permanent geupdated und erweitert, um sie stets auf dem neuesten Stand zu halten.

Der Großteil des Teams beschäftigt sich aktuell mit unserem Projekt DeinComingOut.de. Jede:r Webseitenbesucher:in kann dort ganz einfach die eigene Coming-out Story einreichen. Diese wird natürlich von unserem Journalismus Team inhaltlich geprüft und bei Bedarf angepasst. Ebenso durchläuft jede Coming-out Geschichte einen Grammatik-Check, bevor sie schließlich auf der Webseite veröffentlicht wird.

Coming out Geschichten RainbowWarriors
Schau gerne direkt bei DeinComingOut.de vorbei.

Die Länge der Geschichten ist auf ca. 10 Sätze begrenzt, allerdings kann man bei Interesse, in einem Interview ausführlich über das eigene Outing zu sprechen, eine E-Mail Adresse hinterlassen. Ein Teammitglied des Journalismus Teams tritt dann mit dem Menschen in Kontakt und bespricht alles weitere für ein detailliertes Interview. In der Regel bekommen die interessierten Personen dann individualisierte Fragen schriftlich zugeschickt, welche sie innerhalb von 10 Tagen beantworten. An jedem Interview arbeiten die Teammitglieder dabei in Zweierteams. Dadurch schauen auf jede Geschichte immer zwei verschiedene Perspektiven, was unserer Erfahrung nach immer gut ist - außerdem macht es auch einfach mehr Spaß gemeinsam zu arbeiten 🙂 

RainbowWarriors queere Jugendgruppe Journalismus Team
In unserer internen Wissensdatenbank gibt es u.a. einen Fragenkatalog, an dem sich das Team orientieren kann.

Ebenfalls in den Aufgabenbereich des Journalismus Teams zählen unsere Queernews, die zweimal die Woche auf Instagram veröffentlicht werden. Dort berichten wir über aktuelle Neuigkeiten aus der queeren Welt. Dabei liegt der Fokus besonders auf Thematiken, die in den Mainstream Medien unserer Meinung nach viel zu wenig aufmerksamkeit bekommen.

RainbowWarriors Queer News
Auf unserer Instagramseite @RainbowWarriors.eu findest du viele weitere Queernews Posts.

Du hast Lust dem Journalismus Team beizutreten?

Das Journalismus Team ist eine kleine Ansammlung von kreativen Köpfen und Schreibtalenten. Solltest du Interesse haben diesem Team selbst beizutreten, dann solltest du auf jeden Fall folgendes mitbringen:

  • Zwischen 14 & 27 Jahren alt sein
  • Die Fähigkeit selbstständig und strukturiert zu arbeiten 
  • Zuverlässigkeit (also bei Meetings erscheinen, Deadlines einhalten, usw.)
  • Im Team arbeiten wollen & können (aber auch mal Aufgaben alleine umsetzen)
  • Affinität & Interesse am Schreiben
  • Dienstags um 20 Uhr Zeit für das wöchentliche Meeting haben

Das bekommst du als Teil des Journalismus Teams:

  • Werde Teil einer echt coolen Jugendbewegung mit Gleichgesinnten und lerne viele tolle neue Menschen kennen
  • Lebe dein Schreibtalent aus und sammle neue Erfahrungen (sowohl persönliche, als auch fähigkeitsbezogene)
  • Komplette Flexibilität: Da wir 100% online sind, kannst du uns von überall aus beitreten
  • Eine gute Mischung aus Professionalität (schließlich wollen wir ja auch etwas erreichen) und Spaß in der Gemeinschaft
  • Flache Hierarchien - wir freuen uns auf deine Ideen und sind immer offen für neue, innovative Ansätze
  • Gerne stellen wir dir eine Bescheinigung für dein ehrenamtliches Engagement aus und was genau du bei uns getan & gelernt hast (immer super für Bewerbungen, o.ä.)

Jetzt Beitrittsanfrage senden

Tipp: Manchmal passiert es, dass das Formular auf Handys verzerrt angezeigt wird. Falls das bei dir passiert, dann drehe dein Handy bitte, sodass du das Formular im Querformat siehst - dann klappt es 🙂

    Könntest du dir vorstellen auch auf englisch zu arbeiten? Also z.B. einen Artikel auf englisch zu verfassen oder mit anderen Teammitgliedern auf englisch zu kommunizieren?