Wenn die Unterdrückung queerer Menschen mit dem Schutz von Kindern gerechtfertigt wird ...

Ein Projekt zur Aufklärung über die Lage queerer Menschen in Russland.

Polizisten verhaften Teilnehmende einer unangemeldeten Demonstration ©BELGA/NOVOSTI/A.KUDENKO

Dieses Projekt ist eine Kooperation mit dem 'Russian LGBT Network' (Российская ЛГБТ-сеть), der ersten überregionalen LGBT Organisation Russlands.

Russian LGBT Network Logo

Die russische Regierung unterdrückt systematisch queere Menschen & begründet dies mit aus der Luft gegriffenen Argumenten, die von jedem gesunden Menschenverstand auch als solche enttarnt werden können. 

Zu viele LGBTQ+ Menschen in Russland leben in Angst, müssen sich verstecken oder werden im täglichen Leben diskrimiert. Und all das nur wegen ihrer Sexualität, romantischen Orientierung oder Identität. Kein Mensch sollte für das, was er ist in irgendeiner Form bestraft, diskriminiert oder benachteiligt werden!

Wir müssen handeln. JETZT!

Mit nur drei kleinen Schritten, kannst du etwas Großes bewegen.

1. Informiere dich

russland queere menschen lage

Der erste Schritt ist es zu verstehen, was eigentlich genau in Russland passiert und wie das alles gerechtfertigt wird. In einem stetig aktualisierten und erweiterten Artikel, erklären wir dir journalistisch fundiert was in Russland vor sich geht.

2. Zeige deinen Support

Zeig', dass du nicht einverstanden bist mit dem was in Russland passiert! Gemeinsam mit Rauschkomplex.com haben wir ein Armband zu der Thematik designed - das perfekte Statement für den Alltag und ein großartiger Gesprächsstarter um andere Menschen aufzuklären.

50% des Verkaufspreises werden
direkt an uns gespendet.

3. Kläre andere auf

lgbtq russland statement

Mehr Menschen müssen von den Missständen in Russland erfahren & sich aktiv gegen diese einsetzen. Teile jetzt diese Seite mit deinen Freund:innen, deiner Familie oder deinen Follower:innen und kläre sie über die unmenschlische Lage queerer Menschen in Russland auf!

Du hast selbst Erfahrungen mit Queerphobie, Ausgrenzung, Diskriminierung, o.ä. in Russland gemacht? Dann schreib uns & wir veröffentlichen deine Story (auch anonym möglich).