Unsere Teamplattform - So arbeiten wir virtuell zusammen

Alle Mitglieder der RainbowWarriors vernetzen sich 100% online. Jede Person, die schon einmal ansatzweise etwas mit Organisation & Management zu tun hatte, weiß was für eine Herausforderung es ist, Menschen komplett online zu vernetzen. Schließlich wollen wir nicht nur gemeinsam erfolgreich an Projekten arbeiten, sondern dabei auch noch eine echt starke Gemeinschaft aufbauen, die Spaß bei der ehrenamtlichen Arbeit hat. Nach vielen (ja, sehr vielen!!!) Tests & verschiedenen Ansätzen, haben wir schließlich unsere eigene Teamplattform entwickelt, mit der wir echt zufrieden sind. Wir beschreiben uns selbst als kleine virtuelle Familie und genau das spiegelt sich auch in unserer digitalen Zusammenarbeit wieder. Hier möchten wir dir zeigen, wie wir virtuell an Projekten zusammenarbeiten & nebenbei auch noch eine echt coole digitale Community sind. 

Personalisierter Newsfeed

Jedes unserer Mitglieder bekommt auf unserer Teamplattform ein eigenes Profil angelegt & damit auch einen komplett individualisierten Newsfeed. Darin tauchen neue Posts aus beigetretenen Gruppen auf, Beiträge in denen man markiert wurde, Aktivitäten von befreundeten Personen, usw. Natürlich gibt es auch noch eine extra Funktion mit Benachrichtigungen, dort bekommt man nochmal alles wichtige zusammengefasst, was einen betrifft.

Veranstaltungskalender

Wann muss ich nochmal wo genau teilnehmen? Diese Infos werden für jedes Mitglied individualisiert und übersichtlich in unserem Veranstaltungskalender dargestellt. Es gibt außerdem die Möglichkeit bei Meetings zu- oder abzusagen, oder sich als “interessiert” anzugeben, falls man noch nicht weiß, ob man es zeitlich schafft.

Projektgruppen

Um den Überblick über unsere Projekte zu behalten, arbeiten wir innerhalb von Projektgruppen zusammen. Dort gibt es die Möglichkeit eigene Posts zu machen bei zum Beispiel Fragen oder Neuigkeiten, zusätzlich haben wir auch noch einen Chat in jeder Gruppe integriert.

RainbowWarriors Newsfeed
Screenshot eines personalisierten Newsfeeds.
RainbowWarriors Veranstaltungen
Screenshot unseres Veranstaltungskalenders.
RainbowWarriors Gruppen
Screenshot einiger unserer Projektgruppen.

Spaß- & Freizeitaktivitäten

Bei allem ehrenamtlichen Einsatz steht bei uns auch Spaß und Gemeinschaft ganz weit oben. Da darf natürlich auch eine eigene Gruppe nicht fehlen, in der es einfach nur darum geht das zu posten was einem gerade durch den Kopf geht, vom eigenen Tag zu erzählen oder im Gruppenchat mit den anderen Mitgliedern über alles Mögliche zu schreiben. Einmal die Woche haben wir unser Labermeeting via Videochat, bei dem alle mitmachen, die Bock drauf haben. Dort wird gelabert, manchmal auch online Spiele gespielt und wir hatten sogar schon Menschen, die eine Präsentation just for fun dort gehalten haben. Unser eigenes Community Management Team kümmert sich übrigens mit viel Liebe um die RainbowWarriors, mit dem Ziel allen eine schöne Zeit zu bereiten. Diese planen auch gemeinsame Aktionen, wie zum Beispiel Filmabende, Schrottwichteln per Post und Vieles mehr. 

RainbowWarriors Spaß
Ein Post aus unserer "Labertime" Gruppe.

Chats (mit Videoanrufen)

Neben den Gruppenchats hat jedes Mitglied auch die Möglichkeit privat mit anderen zu schreiben. In den Chats gibt es auch eine Videofunktion, sodass man direkt auf der Plattform spontan etwas besprechen oder sich auch besser persönlich kennenlernen kann. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Bilder, GIFs und Dokumente zu verschicken.

RainbowWarriors Chat
Screenshot unserer Chatfunktion (Browseransicht).

Individuelle Profile

Jedes Mitglied bekommt ein eigenes Profil in dem es mehr über sich erzählen kann. Selbstverständlich kann man auch ein eigenes Profil-, sowie Titelbild hochladen und an die eigene Pinnwand posten.

RainbowWarriors Profile
Screenshot unserer Benutzer:innenprofile (Browseransicht).

Per App oder über Browser

Unsere Teamplattform kann sowohl über den Browser, als auch mit einer eigenen App benutzt werden.